Von ko kai nach ho nok huk – aber richtig.

อักษรไทยปัจจุบันแบ่งออกเป็น ๔ ชนิด :- สระ พยัญชนะ วรรณยุกต์ และ เลข

[อักสอน ไท ปัดจุบัน แบ่ง ออก เป็น ๔ ชะนิด :- สะหฺระ พะยันชะนะ วันนะยุก และ เลข]

akson Thai patchuban baeng ok pen 4 chanit:- sara, phayanchana, wannayuk lae lek

Das gegenwärtige Schriftsystem Thailands untergliedert sich in 4 Teile: Vokale, Konsonanten, Tonzeichen und Ziffern

หลัก ภาษาไทย [หฺลักพาสาไท] Lak Phasa Thai, von กำชัย ทองหล่อ [Kamchai Thonglo], S.49

Ein Teil, die 10 Ziffern, sind recht leicht erlernbar – wenn man möchte. De facto werden thailändische Ziffern zunehmend seltener gebraucht und werden weitgehend im Alltagsleben durch arabische Ziffern verdrängt. Das thailändische Zahlensystem ist ein dezimales, so dass die 10 thailändische Ziffern (0-9) sich tatsächlich 1:1 zu den arabischen Ziffern verhalten. Das Zählen lernen wollen wir nicht aus dem Kurs ausklammern. Wir wollen aber nicht mit dem Erlernen der thailändischen Ziffern beginnen. Wer dennoch eine gute Software zum „Einpauken“ sucht oder schon neugierig ist, wie thailändische Ziffern aussehen: Thai Numbers: Learn to write numbers.

Die 4 Tonzeichen, im Grunde Diakrite, werden am Anfang ebenfalls nicht gebraucht. Wir werden zunächst nur Silben oder Worte ohne Tonzeichen lesen und schreibne lernen.

Die 32 Vokal(graphem)e im Sinne Thonglos, zumal Konsonatenzeichen zum Schreiben der Saras verwendet werden, ist ein Teil der Thaischrift, der etwas schwieriger zu vermitteln ist.

Thang Ok - Exit

ออก - was ist was? Ak-V-Ek

(letzte Warnung vor dem Beginn des Erlernens der Thaischrift)

Wir fangen also mit den 44 Konsonanten (Phayanchana) der Thaischrift an. Was benötigen wir? Was sind unsere Ziele.

Unser Ziel ist es, folgende Test in, sagen wir, 8-10 Wochen zu bestehen:

ko kai kho khai Test. Es muss auf den grünen Abspielknopf gedrückt werden. Eine Stimme sagt einen Konsonanten auf. Dieser muss vom rechten Auswahlfeld in das entsprechende Feld links mit der Maus abgelegt werden.

Wenn wir den Test bestehen, sind wir ein großes Stück weiter:

1. Wir können Konsonanten richtig benennen und wiedererkennen

2. Mit dem ersten Vokal, den wir danach erlernen werden, können wir schon die ersten Thaiworte erlernen und uns so langsam einen Wortschatz aufbauen.

Wie kommen wir rasch dahin?

Wir möchten empfehlen, folgende 3 Dinge zur Hand zu nehmen:

1. Ko Kai Kho Khai Drill software

Ko Kai kho khai Drill software

Bitte einfach das Bild anklicken. Es wird ein flash geladen, der die 44 Konsonanten, das Phayanchana, in „alphabetischer“ Reihenfolge zeigt. Durch Anklicken eines Konsonanten wird der Konsonant, das Merkwort sowie der Merksatz vorgelesen. Im zu bestehenden Ko Kai Kho Khai Test wird jedoch nur das Merkwort benötigt. Zudem kann man sich die Schreibweise anzeigen lassen (bitte direkt nach dem Laden des Flashs die Englische Menueführung wählen).

2. Eine Ko Kai Kho Khai Schreibvorlage.

Wir empfehlen im Grunde die von ClickThai.de: Arbeitsblätter Konsonanten.

Weitere, denbare Schreibvorlagen wären

a) Ko Kai Kho Khai Kinderbücher aus dem nächsten Thailandurlaub mitbringen/mitbringen lassen – aber hier Vorsicht vor dem Phehlerteufel Willi.

b) Sich rasch die 44 *.jpgs von หัดคัด ก ไก่ – ฮ นกฮูกค่ะ auszudrucken3. Sich – optional – Flashcards herstellen

Zu Flashcards gibt es eine Reihe von Angeboten. Wir empfehlen für unsere Zwecke die von http://slice-of-thai.com/flashcards/.

Die Seite bietet, kostenlos, eine Reihe von Optionen, sich die Flashcards als ein pdf ausdrucken zu lassen. Für unsere Zwecke kommen 3 Optionen in Betracht:

  • IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): Diese Transkription ist international verbindlich und kann für jede Sprache angewendet werden, wird jedoch für Thai relativ selten verwandt. Diese Transkription sollte uns am Anfang, so lange wir noch nichts von Transkriptionssystemen wissen,  am meisten helfen. Noch eine kurze Bemerkung: Die Flashcards von Slice of Thai scheinen über 46 Konsonanten zu verfügen. Dies liegt an den eingefügten Zeichen (rue) und (lue). Diese Zeichen werden zwar in der lexikalischen Reihenfolge hinter ro ruea bzw. lo ling einsortiert. Nach Thonglo – 44 Konsonanten – sind rue und lue jedoch Vokale.
  • Easy Thai„: Ein System, das die Aussprache in (vereinfachender) Thaischrift angibt. Wir werden später ein vergleichbares System, auf sattha akson beruhend, hier anwenden. In Unkenntnis der Konsonanten und der Vokale kann diese Umschrift natürlich jetzt noch nicht verstanden werden.
  • Thai-govtenhanced„: Ein System, das dem hier (auch gleich am Anfang verwendeten) RTGS entspricht, einer direkte, jedoch vereinfachende, Transliteration von sattha akson. Unter „enhanced“ im Sinne von Slice of Thai ist zu verstehen, dass RTGS selbst keine Diakrite verwendet, bei den Flashcards von Slice of Thai jedoch die Tonhöhe mit einem Diakrit zusätzlich angegeben wird.

So, und jetzt kann es dann losgehen – mit den 44 Konsonanten. Ich werde versuchen, ca. 3-4 Konsonanten pro Woche kurz zu besprechen, so dass man, steigt man jetzt in den Thaischrift verstehen lernen Kurs ein, in ca. 8-10 Wochen den Ko Kai Kho Khai-Test bestehen sollte.

Dann viel Spaß!

Advertisements

3 Antworten zu “Von ko kai nach ho nok huk – aber richtig.

  1. Hi, ich suche verzweifelt die Konsonanten ab 8 wie 1-7, zum Ausdrucken 😦

    • Ich arbeite dran 🙂

      Ich hoffe, ich komme bereits morgen etwas weiter. War in der letzten Zeit etwas „faul“, nehme aber Deinen Kommentar zum Anlass, mich wieder stärker um Fertigstellung zu bemühen.

  2. Hallo, wo kann ich denn diese anderen Konsonanten finden?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s